Modul 5

Skippertraining

Schwerwettertraining / Gezeitentraining

Eine gute nautische Ausbildung umfasst nach unserer Auffassung alle Bereiche der praktischen Ausbildung und das Sammeln von Erfahrungen auf dem Wasser. Deshalb fassen wir die einzelnen Trainings

  • Skippertraining
  • Schwerwettertraining
  • Gezeitentraining (unser Revier, die Westerschelde, ist ein Gezeitenrevier)
  • MOB-Training
  • Seemannschaft

zu einem Training zusammen.

Folgende Trainingsinhalte sind aus unserer Sicht zwingend miteinander verbunden und gehören zu den Basics der fachlichen Ausbildung für Skipper und Crewmitglieder:

  • Passageplanning / Piloting
  • Crewmanagement
  • Schiffsmanagement
  • Seemannschaft, Leinenarbeit
  • Hafenmanöver, Schleusenmanöver
  • Safety-Check
  • Navigation / AIS / Radar
  • Gezeitennavigation, Berechnung der Gezeiten und Gezeitenströmung
  • Wetter auf See
  • Nachtansteuerung
  • Seefunk, Notfunkverkehr
  • Verhalten bei Starkwind und Sturm
  • Beidrehen, Abwettern, Sturmbesegelung, Trysegel
  • MOB und unterschiedliche Bergemethoden
  • Hilfeleistung zu Havaristen
  • Einsatz von Rettungsmitteln, Rettungswesten, Rettungsinsel
  • Vorbereitung zur Helicopterbergung (Flugeinsatz gegen Aufpreis möglich)
  • Ankern, Verkatten

…alles unter dem Gesichtspunkt der sicheren Schiffsführung.

Veranstaltungsort: Vlissingen / NL

Termin: 26.04. – 01.05.2023

Preis bei Einzelbuchung inkl. Übernachtung im Einzelzimmer o. Verpfl. 1.000 Euro

Im Paketpreis Seamanship Master enthalten.